Samstag, 24. Mai 2014

Rotverschiebung Quasar 3C273

Vor fast einem Jahr ist hier in der Kosmologie Gruppe die Idee diskutiert worden, mit dem Vereinsrohr die Rotverschiebung einer Galaxie zu messen. Nach vielen Irrungen, vor allem auf der Softwareseite, hat es diese Woche geklappt:
Mit dem 25cm Newton, Star Analyzer 100Linien Gitter ca. 200 Bilder je 5sec aufgenommen, mit Fitswork gestackt und mit Visual Spec ausgewertet.
Quasar 3C273 hat sich die Ehre gegeben. Details im Foto Blog.

CS
Arnold

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen